About, Food

Raw Amaranth Balls

20. April 2015

Balls, Bällchen, Kugeln, Pralinen… wie auch immer man sie nennt. Rohe Candies sind eine wunderbare Alternative zu sonstigen Süßigkeiten zu denen man schnell mal greift und die genau so schnell wieder verputzt sind. Wir verwenden keinen Industriell verarbeiteten Zucker und WENIGE, dafür aber geschmacklich VIEL bewirkende Zutaten. Hier haben wir eine Amaranth Variante, die so schön crunchy ist und mit einer leichten Süße und Vanille Note verführt!

Im Cafe sind sie zu Recht sehr beliebt und sehen so süß aus, da muss man halt auch mal schnell zugreifen (bevor sie weg sind) und dabei garkein schlechtes Gewissen haben, sondern vielleicht mal ein,zwei Momente diese leckere gesunde Praline genießen und sich freuen!

Guten Appetit!

Basic Zutaten
ergibt ca. 10 Bällchen

1 cup gepopptes Amaranth
1 EL Kokosöl
1/4 cup Agavendicksaft
1/4 cup Cashewmus
eine Prise Vanille
eine Prise Meersalz

Schoko Erdnuss Zutaten
+ 3 EL Roh Kakao Pulver
+ 1/4 cup Erdnussmus Crunchy (anstatt Cashewmus)

Zubereitung

In einer Schüssel das Mus, Öl,  Agavendicksaft, Vanille und Salz vermengen. Amaranth dazu geben und unterheben. Dann kleine Kugeln formen und sie für ca. 10-15 min kalt stellen. Halten sich super leicht (und bleiben fest), im Kühlschrank.

 

 

You Might Also Like