Allgemein, Food

Raw Chocolate Fudge – Raspberry Cashew

4. August 2015

Wie kam der Fudge in die Couch?
Unsere liebe Steffi hat mir von einem Schoko Himbeer Fudge vorgeschwärmt und dann bekam auch ich die Idee nicht mehr aus dem Kopf.
So haben wir uns Gedanken gemacht, recherchiert, getestet, probiert und den Fudge perfektioniert.
Das folgende Rezept ist unser Resultat von der “schweren“ Arbeit :)
Raw Chocolate Fudge – Raspberry Cashew Stücke gibts auch bei uns im Couch’n’Candy Cafe zu kaufen! Just saying…

Raw Chocolate Fudge – Raspberry Cashew
macht ca. 6 Stücke

1/4 cup Kokosöl
1/2 cup Kokosmus
1 cup Datteln
1/2 cup rohes Kakao Pulver
eine Prise Salz
1 handvoll Cashew Kerne
1/2 cup gefrorene Himbeeren

Zubereitung
Die Datteln mit dem Öl, Mus und Salz im Blender zu einem Mus verarbeiten. In einer großen Schüssel, dann das Dattel Kokos Mus mit dem Kakao vermengen und langsam die Cashews und Himbeeren unterrühren. Eine kleine Form mit Backpapier auslegen, den Fudge in der Form schon vorab in gewünschte Stücke schneiden und mindestens 30 min kühlen. Am besten (besonders bei Sommer Temperaturen) immer gekühlt lassen. Für die ganz ungeduldigen, den Fudge kurz in den Gefrierschrank stellen und dann genießen!

 

You Might Also Like