Allgemein, Food

Süßkartoffel-Sesam-Suppe

1. Januar 2015
P1016457

Zutaten

1/2 Hokkaido-Kürbis
2 Süßkartoffeln
2 kleine Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 getrocknete, rote Chilischote
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Muskat, Zimt
Frühlingszwiebel
Kürbiskerne


Zubereitung

Den Kürbis entkernen und von der Schale befreien. Anschließend in grobe Stücke teilen. Umso kleiner, umso schneller geht es nachher natürlich beim Kochen. Die Süßkartoffeln schälen und ebenfalls in kleine Stücke teilen. Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und fein hacken.
In einem Topf etwas Öl erhitzen und anschließend Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Nach einigen Minuten Kürbis und Süßkartoffeln hinzugeben. Nach weiteren zwei bis drei Minuten mit der Gemüsebrühe ablöschen, sodass das Gemüse leicht bedeckt ist. Bei reduzierter Hitze leise köcheln lassen, bis das Gemüse durch ist (hat bei mir ca. 20 Minuten gedauert). In der Zwischenzeit eine weitere kleine Knoblauchzehe und Chili fein hacken und in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen. Sobald der Knoblauch etwas Farbe annimmt eine handvoll Kürbiskerne hinzugeben und kurz mit anrösten.
Sobald das Gemüse gut durch ist, je nach Vorliebe entweder stampfen, grob oder fein pürierern. Ich habe die Suppe einfach in meinen Vitamix gepackt, da man hier eine super cremige Konsistenz erhält. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Muskat und einer Prise Zimt abschmecken und mit frischer Frühlingszwiebel und den Kürbiskernen servieren.

You Might Also Like