Allgemein, Journal

Tag 5 (und 6)

17. Oktober 2015
P1016780

Tag 6 – so far. 9.56 Uhr, ich kann mich noch nicht so richtig von meiner flüssigen Nahrung trennen und überlege, ob ich nicht einfach doch noch einen Tag dran hängen soll.

So schlimm können die Tage ja dann eigentlich nicht gewesen sein. Ein Problem entsteht natürlich immer dann, wenn man anders lebt als der Rest der Menschen um einen herum. Freiwillig auf Dinge verzichten, die man jederzeit ansonsten haben könnte. Wie oft habe ich schon unsere Detox-Ball gegessen im Café? Aber dann, in den 5 Juice-Tagen, redete ich mir ein, sie unbedingt essen zu müssen. Das ist natürlich Quatsch. Aber so ticken wir. Und wenn man dann einmal den „Code“ kennt und entschlüsselt hat, weiß man: Man verpasst absolut nichts.

TAG 5

Gestern war ich ziemlich müde und am Allerliebsten hätte ich nichts gemacht. Gar nichts. Ich war morgens beim Yoga, was eigentlich super gut getan hat. Nur war ich danach noch platter (und es war erst 9 Uhr!!!). Auf der Arbeit war ich vor allem l-a-n-g-s-a-m. In dem Moment kann man das eigentlich schlecht genießen, aber im Nachhinein und heute finde ich das super! Ich mache nämlich normalerweise Dinge immer superschnell.

Dann hatte ich umso mehr Lust, Sachen zu kochen oder vorzubereiten für andere. Ich habe im Café Detox-Balls gemacht, Schoko-Cashew-Milch, Paranussmilch. Alles absolut korrekt und eben super langsam. Oft mache ich alles Mögliche parallel, weil mir die Dinge dann durch den Kopf gehen, und warum nicht, man spart Zeit. Aber gestern: eine Sache nach der anderen. Ordentlich. Super ordentlich.

Gestern Abend hatte sich mein Freund einen riesigen Topf Gemüsesuppe gemacht. Aber an Tag 5 hatte ich bereits aufgegeben, irgendwelchen Dingen „nachzutrauern“ oder zu überlegen, ob nicht doch… Ich meine, es war Tag 5 von 5. Kein Verzicht, sondern einfach eine Betrachtung von einer anderen Perspektive. Gemüsesuppe, ja, sieht gut aus, riecht lecker.

Aber ich: hatte noch meinen halben Liter Paranussmilch als Abendessen. Was sollte ich da neidisch werden auf die Suppe?

TAG 6/HEUTE

Tahini-Matcha-Chia-Milch anstatt Saft, heute abend Raw Chocolate Mousse mit Avocado und roher Schokolade. Klingt wie ein Plan, oder?

You Might Also Like